• Rennmotorräder
  • Tuning1
  • Tuning2
  • Tuning3
  • Tuning4
  • Tuning5
  • meine_werkstatt_17_02

Wir bieten Motortuning und hochwertiges Optiktuning für jeden Geschmack und mit verschiedensten Ausbaustufen an. Neben Hubraumerweiterungen bieten wir auch die abgestimmten Auspuffanlagen dazu. Wir sind POWERCOMMANDER Service-Partner und stimmen den Powercommander auf unserem Leistungsprüfstand optimal auf dein Motorrad ab.


Der Dynojet Power Commander ist ein integriertes Computermodul, das zwischen Kabelbaum und dem originalen Steuergerät (ECU) zwischengeschaltet wird. Der Mikroprozessor des Power Commanders verändert die von dem originalen Einspritzrechner abgegebenen Signale und gibt diese an die Einspritzventile weiter. Somit lassen sich optimale Kennfelder erstellen.

Der Lieferung unserer Power Commander liegt eine Bedienungs- und Anbauanleitung , ein Überspielkabel für den PC und eine CD mit der Software und verschiedenen Einspritzkurven bei. Optimal ist natürlich nur eine genaue Abstimmung auf einem lastsimulierendem Leistungsprüfstand mit gesteuerter Wirbelstrombremse und Lambda Messung. Hierbei wird jede Drosselklappenstellung bei allen Drehzahlen angefahren und abgestimmt.

Der Dynojet Powercommander lässt die unabhängige Programmierung jedes einzelnen Zylinders zu. Mit einem zusätzlich erhältlichen Dynojet Zündmodul lässt sich die Zündung ebenfalls neu abstimmen. Ebenfalls optional erhältlich ist ein Quickshifter, der das Hochschalten unter Last ohne Kupplungsbetätigung ermöglicht.

Die Powercommander Abstimmung

Sie beinhaltet

  •     eine Eingangsmessung um die Basisleistung des Motorrades zu ermitteln
  •     eine komplette Grundabstimmung des Motorrades mit dem Powercommander per Tuning Link
  •     eine Abschlußmessung im Vergleich zur Basismessung
  •     entsprechende Ausdrucke der Leistungsdiagramme

Die Powercommander Profiabstimmung

Die optimalste Form der Kennfelderstellung ist die unabhängige Abstimmung jedes einzelnen Zylinders. Dies ist mit dem Powercommander PC 3 usb möglich. Dafür ist es nötig Abgriffe zur Lambdamessung in jedem Krümmerrohr anzubringen. Bei verschiedenen Modellen ist ein weiterer Leistungszuwachs von nochmals 5 - 6 PS zusätzlich zu erzielen.

Sie beinhaltet

  •     eine Eingangsmessung um die Basisleistung des Motorrades zu ermitteln
  •     eine komplette Grundabstimmung des Motorrades mit dem Powercommander per Tuning Link für jeden Zylinder
  •     z.B. bei einem 4 Zylinder auch das Erstellen von 4 kompletten Kennfeldern
  •     eine Abschlußmessung im Vergleich zur Basismessung
  •     entsprechende Ausdrucke der Leistungsdiagramme


Das Anbringen der Abgriffe zur Lambdamessung in den einzelnen Krümmerrohren wird je nach Aufwand berechnet. Durch die Verwendung spezieller Nietbüchsen muss der Auspuff dafür nicht demontiert werden